Suche
  • Verena Sala

Drittes Seaside Festival in Spiez


©verenasala

Mit 10‘000 Besucherinnen und Besuchern pro Tag, idealem Festivalwetter und grossartigen Bands hat am 23. und 24. August das Seaside Festival stattgefunden. Die dritte Ausgabe des Openairs in der wunderschönen Spiezer Bucht war an beiden Tagen restlos ausverkauft.


Herbert Grönemeyer, Bonnie Tyler, Mark Forster, Alvaro Soler, Bastian Baker und zahlreiche weitere nationale und internationale Acts sorgten in der Spiezer Bucht für zwei grossartige Festivaltage. Nach anfänglichen technischen Schwierigkeiten beim Bändelumtausch am Freitag verlief das Festival anschliessend reibungslos. Nebst der einzigartigen Lage, einem Publikum jeden Alters, dem musikalischen Mix zwischen Stars, Neuentdeckungen auf der Session Bühne und Bands, die längst Legendenstatus erreicht haben, machen insbesondere das vielfältige Food-Angebot und das mit viel Liebe dekorierte Festivalgelände die Einzigartigkeit des Festivals aus. Ein Ort, an dem sich Freunde treffen, um gemeinsam eine gute Zeit zu verbringen. «Zufriedene und glückliche Festivalbesucher, grossartige Künstler, das perfekte Wetter und zwei ausverkaufte Festivaltage: besser geht es kaum», so das Fazit von Philippe Cornu, Mitveranstalter des Seaside Festivals. 


Das nächste Seaside Festival findet am 28. und 29. August 2020 statt.


Quelle: Seaside Festival, Medienmitteilung, Sonntag, 25. August 2019


Alle Bilder: https://www.musikundevents.com/seaside-festival-2019



26 Ansichten